Praxis Brucker

Praxis für Osteopathie und private Physiotherapie

Osteopathie

Osteopathie ist eine manuelle Form der Medizin, die dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen dient.

Sie lässt sich in drei Teilgebiete einteilen, deren Zusammenbetrachtung im ganzheitlichen Sinne immer gewährleistet sein muss.

Parietale Osteopathie

Im Bereich der Parietalen Osteopathie werden die Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien auf Bewegungseinschränkungen untersucht und behandelt.

Störungen im parietalen System können nicht nur die Statik und Mechanik des ganzen Körpers beeinträchtigen, sondern auch über Gefäß- und Nervenverbindungen innere Organe in ihrer Funktion einschränken. Die Behandlung erfolgt mittels verschiedenster Techniken wie Mobilisationstechniken, Muskel-Energie-Techniken, Myofaszialen Techniken und Impulstechniken.

Viszerale Osteopathie

In der viszeralen Osteopathie geht es unter anderem darum, Funktionsstörungen und Bewegungseinschränkungen der inneren Organe mit dem dazugehörigen Bindegewebe zu erkennen und manuell zu behandeln.

Funktionsstörungen entstehen durch z.B. altersbedingte Organsenkung, Operationsnarben und Entzündungen, aber auch durch falsche Ernährung. Die inneren Organe hängen nicht frei in der Bauchhöhle, sondern gehen über Anheftungs- und Berührungspunkte Verbindungen mit anderen Organen oder dem Skelettsystem ein. Die Aufhängungspunkte des Darmes befinden sich zum Beispiel an der Lendenwirbelsäule und die Aufhängung der Gebärmutter an Kreuzbein und Beckenschaufel. So können z.B. Rückenschmerzen durchaus ihre Ursache in der Bauchregion haben.

CranioSacrale Osteopathie

Das CranioSacrale System besteht aus den Membranen und der Flüssigkeit, die das Gehirn und Rückenmark umgeben und schützen. Es erstreckt sich von den Knochen des Schädels, des Gesichts und des Mundes - dem Cranialen Anteil - bis zu den Knochen des Beckens - dem Sacralen Anteil.

Durch sanfte Techniken an bestimmten Körperbereichen, primär an Kopf, Rumpf und Becken, löst der Therapeut Restriktionen und Spannungen im CranioSacralen System auf.

Dies wiederum wirkt sich über Verbindungen mit dem Nerven- und Hormonsystem heilsam auf den Organismus in körperlicher und seelischer Hinsicht aus.

Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD) | BAO zertifiziert.

Weitere Informationen zur Osteopathie finden Sie unter www.osteopathie.de